Letzten Mittwoch eröffnete im Saarländischen Künstlerhaus die spontane Sonderausstellung „Letzte Lockerung“. Ohne Vernissage. Aber mit sehr schönen Beiträgen, mit oder ohne Bezug zum Arschloch Corona.

Kommt alle, die Ihr mühselig & beladen seid. Ich will Euch erquicken!